Am Samstag, den 16.02. fanden Spiele statt. Genauere Ergebnisse und Tabellen finden Sie unter "Mannschaften".

1. Mannschaft: Zu Hause gegen den TSV Neu-Ulm, 2 : 9 verloren

Im Einzel gewannen: Michael Hafner, Jürgen Schmid

Die Gäste aus Neu-Ulm waren gemäß ihres zweiten Tabellenplatzes in der Bezirksklasse stark aufgestellt. Vielleicht wäre für die Sendener unter Vollbesetzung etwas mehr drin gewesen; das Ergebnis war jedoch klar und die Punkte gingen verdient nach Neu-Ulm.


3. Mannschaft: Zu Hause gegen den SF Rammingen, 6 : 9 verloren

Im Doppel gewannen: Thomas Gerle / Harald Plebst
sowie Klaus Mersch-Safaric / Lars Stursberg

Im Einzel waren siegreich: 2 x Lena Probst, Klaus Mersch-Safaric, Marc Reichardt

Der in der Kreisliga A drittplatzierte SF Rammingen gastierte ebenfalls in der Sendener Turnhalle. Lena Probst hatte einen starken Tag und gewann ihre beiden Einzelspiele. Im Gegenzug kamen der eine oder andere Sendener in den Matches überhaupt nicht auf einen grünen Zweig. Zwischenzeitlich stand es trotzdem 6:6, doch dann gingen alle Spiele an die Gäste. Auch eine Punktteilung hätte dem TTCSH gut getan, insbesondere in Hinblick auf den Klassenerhalt, da die direkte Konkurrenz ihre Hausaufgaben gemacht hat und an diesem Spieltag die rote Laterne an die Sendener "Dritte" abgegeben hat.
 

Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V.



Copyright © 1953 - 2018 - Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.



Impressum :: Datenschutzerklärung

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
zur Datenschutzerkärung Einverstanden