TTVWH Pokalmeister 2019Unsere Jungs waren ebenfalls vertreten: Dominic Wrba, Jens Rupp, Michael Hafner und Frank Kutter fuhren zur SG Deißlingen am oberen Neckar, um den Tischtennisclub Senden-Höll zu vertreten.

Viel Kondition wurden von den neun Teilnehmer-Mannschaften dieser Konkurrenz gefordert. In einer Vierer- und einer Fünfergruppe spielte "jeder gegen jeden".

Im ersten Spiel kam der TV Aldingen dran, der jedoch mit einer sehr schwachen Mannschaft antrat und ohne Punktverlust geschlagen werden konnte. Auch die gastgebende SG Deißlingen III konte mit 4:0 besiegt werden.

TSV Musberg und SSV Schönmünzach II waren da schon härter, doch auch hier gewann der TTCSH jeweils klar mit 4:1.

Im Halbfinale ging es gegen den TSV Kleinsachsenheim. Hier war das im fünften Satz (13:11) für die Sendener entschiedene Doppel maßgeblich spielentscheidend und so ging es ins Finale.

Hier wartete der TTC Reutlingen. Doch auch dieses Team konnte den TTCSH nicht stoppen und so sicherten sich die Sendener Jungs, in dem sie alle Einzelspiele gewannen, verdient den Pokal!

Außerdem darf das Team an der deutschen Meisterschaft in Gaimersheim (bei Ingolstadt) vom 30.05.-02.06. teilnehmen!

Gratulation und Furre die Blaue!

Platzierungen:
1. TTC Senden-Höll
2. TTC Reutlingen
3. TSV Kleinsachsenheim
4. TSV Musberg
5. SG Deißlingen II
5. SSV Schönmünzach II
7. SG Deißlingen III
7 SV Rosenfeld
9 TV Aldingen

Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V.



Copyright © 1953 - 2018 - Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.



Impressum :: Datenschutzerklärung

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
zur Datenschutzerkärung Einverstanden