An den vergangenen Wochenenden fanden wieder Tischtennisspiele statt. Genauere Ergebnisse und Tabellen finden Sie unter "Mannschaften".


1. Mannschaft: Auswärts gegen den SC Vöhringen, 9 : 4 verloren

Im Doppel siegten: Jürgen Schmid / Frank Kutter

Im Einzel waren siegreich: Michael Hafner, Dominic Wrba, Jens Rupp

Knappe Spiele dominierten das Spielgeschehen in Vöhringen - es gab nur ein Einzel, in dem drei Sätze ausreichten. Letztlich waren die Vöhringer meist einen Tick besser und holten sich die entscheidenden Matches. Zum Abschluss der Vorrunde belegt die Mannschaft von Jens Rupp mit 10:8 Punkten Rang 4.


2. Mannschaft: Auswärts gegen den SC Staig V, 9 : 2 verloren

Im Doppel punkteten: Björn Thiele / Michael Dauner

Im Einzel gewann: Klaus Mersch-Safaric

Wie schon gegen Reutti war es auch gegen die stark besetzten Hausherren aus Staig klar, dass die Sendener wenig Chancen haben würden. Dennoch schlug man sich tapfer und gewann immerhin ein Einzel sowie ein Doppel. Das Team um Manfred Ulrich belegt mit 8:10 Punkten derzeit Rang 5.


4. Mannschaft: Zu Hause gegen den SV Nersingen II, 2 : 9 verloren

Im Doppel waren siegreich: Franz Heckenberger / Bernd Booch

Im Einzel siegte: Meris Schiml

Ein schweres Spiel, da Nersingen fast in Bestbesetzung auflief und bei den Sendenern einige Ausfälle zu verzeichnen waren. Diese Gelegenheit ließen sich die Gäste nicht entgehen und entführten die Punkte aus Senden. Die Mannschaft um Bernd Booch belegt derzeit mit 6:8 Punkten Rang 5.


1. Jugendmannschaft: Auswärts gegen den TSV Herrlingen II, 2 : 6 gewonnen

Im Doppel gewannen: Marc Schillinger / Meris Schiml

Im Einzel waren erfolgreich: 2 x Meris Schiml, 2 x Marc Schillinger, William Martin

Ein starker Sieg in Herrlingen: Die erste Jugend des TTCSH zeigte sich in sehr guter Form.


1. Jugendmannschaft: Zu Hause gegen den VfB Ulm II, 6 : 0 gewonnen

Im Doppel gewannen: Marc Schillinger / Meris Schiml
und William Martin / Marvin Adam

Im Einzel waren erfolgreich: Marc Schillinger, Meris Schiml, William Martin, Marvin Adam

Was auf dem Papier vorher klar schien, bewahrheitete sich: Die starken Sendener Jugendlichen schickten die Ulmer Gäste ohne ein gewonnenes Spiel nach Hause und sicherten die Punkte für den TTCSH. Die Mannschaft belegt mit 10:6 Punkten den sehr guten 4. Rang.


2. Jugendmannschaft: Zu Hause gegen den SC Vöhringen V, 2 : 6 verloren

Im Doppel punkteten: Dominic Martin / Christian Reiel

Im Einzel gewann: Kim Basler


2. Jugendmannschaft: Auswärts gegen den TSV Weissenhorn, 6 : 2 verloren

Im Doppel punkteten: Maxim Prokisch / Toni Ermler

Im Einzel gewann: Maxim Prokisch

Gegen die stärkeren Kids aus Vöhringen und Weissenhorn hatte die zweite Sendener Jugend wenig Chancen. Die zweite Jugend belegt momentan mit 3:11 Punkten Rang 7.

 

Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V.



Copyright © 1953 - 2018 - Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.



Impressum :: Datenschutzerklärung

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.